Freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

Wir suchen freiwillige Helferinnen und Helfer für verschiedene Einsätze.
Melden Sie sich, es würde mich sehr freuen. c.glanzmann@zeitgut-luzern.ch oder 077 405 42 42.

HelloWelcome, unser Kollektivmitglied, betreut Migrant*innen und Einheimische. Neu ist der MathematikTreff. Er findet jeden Montag von 18.00 - 20.00 Uhr statt. Für dieses Angebot sucht HelloWelcome Freiwillige. Die Lernateliers befindet sich an der Bundesstrasse 13 in Luzern. Bitte melden Sie sich direkt an. Mitglieder von Zeitgut Luzern können die aufgewendeten Stunden auf ihrem Konto gutschreiben. Ihr Kontakt: Barbara Müller.

Frau 20+ mit körperlicher Beeinträchtigung, im Elektrorollstuhl, braucht mehrmals wöchentlich eine Begleitung.

 

Frau +75 braucht Betleitung beim Einkaufen, alle 14 Tage.

Mann 85+, von Demenz betroffen will weiterhin seinen kulturellen Interessen nachgehen und sucht Begleitung. Wöchentlich zwei Stunden.

Frau +75 sucht Frau für gesellschaftliche und kulturelle Gespräche

Mann 80, demenzbetroffen, ist interessiert an theologischen Themen und sucht Begleitung für Museeumsbesuche und Stadtrundgänge

Frau 65+, von Demenz betroffen aus dem Quartier Maihof, sucht den Kontakt zu einer Person, die regelmässig Zeit mit ihr verbringt. Zweimal wöchentlich für ca. 2 Stunden.

Sie gut Suppe kochen und das in verschiedenen Variationen. Und Sie freuen sich auf gute Gesellschaft, dann melden Sie sich, wir freuen uns. Unsere Mitglieder können die Stunden gutschreiben.
Ihr Kontakt: Carla Tavares-Mathis 077 490 30 19

Frau 60+ mit einer Sehbehinderung aus Ebikon würde sich freuen, wenn sie jemand alle 14 Tage für 2 Stunden begleiten würde.

Mann 80+, von Demenz betroffen, sucht Person, die ihn begleitet.

Frau 85+, von Demenz betroffen aus dem Quartier Eichhof würde sich gerne begleiten lassen. Alle 14 Tage für ca. 2 Stunden.

Unser Kollektivmitglied «Munterwegs» sucht für diesen Herbst 6 Personen, die Kinder unterstützen. Die Mitglieder von Zeitgut Luzern dürfen die aufgewendete Zeit bei uns gutschreiben lassen. Als sogenannte Mentor:in, treffen Sie ein Kind aus der Region Emmen oder Rontal zwei Mal im Monat. Es geht darum gemeinsam Neues zu entdecken. Zum Beispiel Sport zu treiben oder etwas am offenen Feuer zu braten oder Ähnliches. Unsere Mitglieder können den Zeitaufwand gutschreiben.
Ihr Kontakt: Munterwegs, Carmela von Arx 079 760 98 34

VIVa Luzern Rosenberg sucht Personen, die ab Frühling 2023 mit Bewohnerinnen und Bewohnern eine Spritztour ins Maihof-Quartier unternehmen. Fahrerinnen und Fahrer werden gründlich ins Rikscha-Fahren eingeführt. Unsere Mitglieder können den Zeitaufwand gutschreiben. 
Ihr Kontakt: Adrian Senn 041 612 78 44

Fahrerinnen und Fahrer werden gründlich ins Rikscha-Fahren eingeführt.
Unsere Mitglieder können den Zeitaufwand gutschreiben. 
Ihr Kontakt: Tanja Schneeberger 077 490 30 19